Monatsarchiv: Januar 2011

Beatles – Four Kicks

Ein selbst geschnittenes Musikvideo für den Song Four Kicks von den Kings of Leon (Copyright RCA Records). Das Videomaterial stammt zur Gänze aus dem Video Help von den Beatles (Copyright Capital Recors (EMI Music)

Ich hab es in Adobe Premiere CS4 geschnitten, auf 16:9 angepasst und versucht das zur Verfügung stehende Videomaterial an die einzelnen musikalischen Finessen des Songs anzupassen. Dadurch dass der Text jedoch ein anderer ist und Help keinen Solopart hat, konnte das nicht zur Gänze gelingen. Dazu musste ich auch „time reverse“ Effekte verwenden und fast alle Beatles „singen lassen“ obwohl eigentlich nur eine Person singt.

Es ist im Endeffekt also nur ein kleines Experiment, bei welchem ich mich ein wenig mit Adobe Premiere spielen konnte.

Werbeanzeigen

Feuerwerk mal anders

Dieses Video wurde zu Silvester (2010) am Museumsquartier in Wien gedreht. Das Feuerwerk selbst war nicht besonders spektakulär und sehr wiederholend. Von den ca. 20 Minuten die das Feuerwerk angedauert hat, habe ich etwa 7 mitgefilmt. Um das Ganze aber interessanter und „anschaubarer“ zu machen habe ich ein paar Ausschnitte rückwärts abspielen lassen und Teile davon bis zu 350% verschnellert.

Das Video habe ich mit meinem Samsung Wave S8500 Handy in 720p geschossen und anschließend in Adobe Premiere CS5 bearbeitet. Dadurch dass es kalt war, es nur eine Handyaufnahme ist und ich kein Stativ verwendet habe, sind die Aufnahmen zum Teil ziemlich verwackelt…